69 Produkte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 25%
PREMIER
- 25%
PREMIER
- 25%
PRIMO
- 25%
FABIOLA
- 23%
UGO
- 23%
UGO
- 23%
AZURA
- 25%
CHAMPION
- 25%
FERRO
- 23%
VAN
- 25%
VAN
- 22%
WADE
- 25%
WADE I
- 23%
CHAMPION
- 29%
MARVA
- 25%
ALANA
- 24%
JERRY
- 20%
INFRARED REMOTE CONTROL
- 20%
INFRARED REMOTE CONTROL
- 23%
VAN
- 24%
VAN
- 24%
VENTILATOR METALL SCHWARZ
- 25%
VAN
- 25%
VAN
- 23%
VAN
- 25%
TOWER
- 22%
TOWER
- 25%
CABRERA
- 25%
CABRERA
- 23%
ENIGMA
- 30%
CABRERA
- 25%
CHAMPION
- 23%
BLOWER
- 23%
RIVALDO
- 30%
RIVALDO
- 51%
ROLANDO
von 2

Ventilatoren

EN und FR folgen Erfrischend schick und funktional:

Wenn’s heiß wird, ist Ventilatorzeit Jeder kennt das:

Wenn einem die Hitze fast schon zu viel wird, ist eine leichte Brise auf der Haut ein wahrer Segen. Genau das ist auch der Grund, warum wir uns an heißen Sommertagen am Strand oder selbst an einem Fluss immer wohler fühlen. Weil hier die Luft in Bewegung ist!

Demselben Prinzip folgen Ventilatoren. Sie erzeugen einen Luftstrom, der dafür sorgt, dass der natürliche Feuchtigkeitsfilm auf der Haut schneller verdunstet. Das erfrischt, obwohl die Raumtemperatur selbst nicht abgekühlt wird.

Dass Ventilatoren spätestens bei der nächsten Hitzewelle wieder zu den Bestsellern gehören, hat aber noch mehr Gründe: Die Geräte sind leicht aufzustellen, günstig in der Anschaffung und sie bestechen mit einer angesagten Optik sowie hilfreichen Zusatzfunktionen. Dadurch schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie erzeugen ein angenehmes Raumklima und holen sich einen hübschen Eyecatcher in Ihr Zuhause. Ob in knalligen Farben, klassisch oder top-modern – entscheiden Sie selbst, mit welchem Ventilator Sie am liebsten einen kühlen Kopf bewahren.

Coole Typen für jeden Raum

Welches Modell am ehesten Ihren Bedürfnissen gerecht wird, ist aber auch abhängig von der Raumgröße und -höhe, in dem das Gerät zu Einsatz kommen soll. Grundsätzlich stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:

Tischventilatoren gelten als zeitlose Klassiker, die auf jedem Tisch oder auf jeder Kommode platziert werden können. Sie sind handlich, klein und dafür gedacht, die direkte Umgebung mit einem frischen Luftstrom zu versorgen. Im Büro beispielsweise können ein oder zwei Arbeitsplätze gut damit versorgt werden.

Wer eine größere Reichweite benötigt, sollte zu einem Stand- oder Turmventilator greifen. Standventilatoren sind in der Regel höhenverstellbar und verfügen über eine höhere Leistung, weshalb sie auch einem größeren Bereich des Raumes zu einer kühlen Brise verhelfen können. Gleichzeitig sind sie leicht zu transportieren und im Handumdrehen dort positioniert, wo es Ihnen gerade passt. Turmventilatoren wiederum verfügen nicht über ein großes Laufrad, sondern überzeugen durch ihre besonders schlanke Form, die in jedes moderne Eigenheim passt. Über eine Lamellenkonstruktion saugen Turmventilatoren die Luft auf der Rückseite an und geben sie auf der Vorderseite über die gesamte Ventilatorhöhe wieder ab.

Auch Deckenventilatoren schaffen es, einen gesamten Raum sehr gut abzudecken. Im Gegensatz zu allen anderen Modellen sind sie fix installiert, was eine gewisse Raumhöhe erfordert. Denn nicht nur unterhalb des Ventilators brauchen Sie genügend „Sicherheitsabstand“, auch der Abstand der Flügel zur Decke sollte mindestens 25 bis 30 cm betragen, damit ein ausreichender Luftstrom erzeugt werden kann.

Was das Design betrifft, sind moderne Deckenventilatoren mit älteren Modellen nicht mehr vergleichbar. Heute sind sie Ventilator, Leuchte und Designobjekt in einem. Denn zahlreiche Geräte verfügen über eingebaute Leuchtmittel und werden so zu einem erfrischend stylischen Hingucker, der auch noch Licht spendet. Mit der Fernbedienung können Sie zum Teil sogar die Farbe des Lichts wechseln oder dimmen bzw. die Nachtlicht-Funktion aktivieren.

Für ein wohliges Raumklima im Winter

Einige Deckenventilatoren haben noch einen entscheidenden weiteren Vorteil: Sie helfen Ihnen dabei, auch im Winter ein wohliges Raumklima zu schaffen. Da Heizungsluft nach oben steigt und sich dort sammelt, treibt sie die kalte Luft wieder nach unten. Die Folge: Trotz aufgedrehter Heizkörper bleiben die Füße kalt und es wird mehr geheizt als eigentlich nötig. Bei manchen unserer Deckenventilatoren können Sie deshalb die Drehrichtung im Winter ändern. Die warme Heizungsluft an der Decke wird durch die Rotation wieder in Bewegung versetzt, zirkuliert über die Zimmerwände nach unten und erwärmt die kühlere Luft am Boden. Das schont den Geldbeutel und sorgt in Bodennähe für kuschelwarme Temperaturen.

Tipp: Im Winter sollte der Deckenventilator auf die niedrigste Stufe eingestellt werden, damit kein unangenehmer Luftzug entsteht.

Ventilatoren mit dem gewissen Plus an Erfrischung!

Alle Modelle in unserem Sortiment bieten mehrere Gebläsegeschwindigkeiten an, damit Sie diese je nach Raumtemperatur gut regeln können. Auch Fernbedienungen zur Steuerung der Ventilatoren sind heute Standard. Ebenso wie die Oszillation bei Stand- oder Turmventilatoren, wodurch der Luftstrom besser verteilt wird. Ein paar Geräte können aber weit mehr: So sind einige unserer Standventilatoren mit einer sogenannten Air Cooler Funktion ausgestattet. Sie verfügen also über einen Wassertank und erzeugen auf Knopfdruck feinsten Sprühnebel, der gleichmäßig in der Luft verteilt wird und zusätzlich kühlt. Auch eine individuelle Programmierung über einen integrierten Timer ist bei einigen Modellen möglich, sodass das Gerät beispielsweise eine halbe Stunde bevor Sie nach Hause kommen startet und Ihnen eine angenehm kühle Ankunft garantiert.

Zeitgemäßes Styling

So verschieden wie die Geschmäcker, sind auch die Designs und Macharten moderner Ventilatoren in unserem Sortiment. Gestaltet mit klaren Formen und Linien passen sie optimal zu einem modernen Einrichtungsstil. Ob helle Holzsorten, eine matte Metalloptik oder Deckenventilatoren mit transparenten Rotorblättern aus Polycarbonat – moderne Modelle fügen sich harmonisch in Ihren Einrichtungsstil. Liebe zum Detail zeichnet unsere klassischen Modelle aus, die auf bewährte Linien und hochwertige Materialien setzen. Bei einigen Deckenventilatoren können Sie die Rotorblätter übrigens wenden und je nach Belieben eine andere Optik erzeugen. Wer Industrial Style liebt, wird mit unseren Standventilatoren eine echte Freude haben und im Kinderzimmer sorgen Deckenventilatoren mit farbenfrohen Flügeln für gute Laune. Echte Alleskönner sind unsere Deckenventilatoren mit integriertem Licht, die Ihren Wohnraum kühlen und gleichzeitig in ein angenehmes Licht tauchen.

Die richtige Größe bestimmen

Beim Thema Design ist also erlaubt, was gefällt. Bei der Größe des Ventilators sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten. Bei den Bodenventilatoren ist die maximale Motorleistung angegeben. Je stärker der Motor, desto mehr Luft kann er bewegen. Bei Deckenventilatoren spielt vor allem der Durchmesser eine Rolle. Je höher dieser ist, desto größer kann der Raum sein, den sie mit diesem Ventilator erfrischen. Wie Sie die optimale Größe für den gewünschten Raum bestimmen, erfahren Sie auf unseren FAQs ( https://www.globo-lighting.com/faqs)

Desidera la spedizione in Italia?
Allo shop
Visiti il nostro shop italiano Italy-Flag
Allo shop