Strahler

LED-Strahler und Spots für ein helles Zuhause!
Flexible und zielgerichtete Beleuchtung im Eigenheim mit Decken- und Wandstrahler.
Einfach stimmungsvoll und doch sanft!

LED-Strahler und Spots für ein helles Zuhause! Flexible und zielgerichtete Beleuchtung im Eigenheim mit Decken- und Wandstrahler. Einfach stimmungsvoll und doch sanft! mehr erfahren »
Fenster schließen
Strahler

LED-Strahler und Spots für ein helles Zuhause!
Flexible und zielgerichtete Beleuchtung im Eigenheim mit Decken- und Wandstrahler.
Einfach stimmungsvoll und doch sanft!

563 Produkte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
57652-1_a
57652-2_a
57652-3_a
57652-4_a
57991-4S_a
57991-4W_a
57991-2S_a
57991-2W_a
57905-2_a
57905-3_a
57905-4_a
57905-1_a
54312-1_a
54312-2_a
54312-3_a
54312-4_a
- 35%
54348-2BH_a
- 40%
54348-3BH_a
- 37%
54348-1BH_a
54046-4_a
54046-1_a
54046-2_a
54046-3_a
15709-1_a
- 23%
57904-1_a
- 25%
57904-2_a
- 25%
57904-3_a
- 20%
57904-4_a
- 25%
57911-5GO_a
- 24%
57911-2GO_a
- 21%
57911-3GO_a
- 25%
57911-4GO_a
- 23%
57911-1GO_a
- 20%
57916-3_a
- 25%
57916-4_a
- 22%
57916-1_a
von 16

Strahler und Spots für Zuhause

PERFEKTE STRAHLER UND SPOTS FÜR ZUHAUSE

Es werde Licht ... mit unseren Strahlern und Spots! In unserem Sortiment finden Sie sowohl Decken- als auch Wandstrahler in unterschiedlichen Designs: von Vintage über klassisch bis hin zu modernen LED-Deckenstrahlern, die Ihr Zuhause nicht nur schöner, sondern auch heller machen.

Auch Strahler und Spots für den Außenbereich wie zum Beispiel für Balkon oder Terrasse erhalten Sie in unserem Sortiment.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Vorzüge von Strahlern und Spots und erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf Ihres Deckenspots oder Wandstrahlers achten sollten.

Vorteile von Strahlern und Spots

1. FLEXIBLE, ZIELGERICHTETE AUSLEUCHTUNG.

Zunächst eine wichtige Unterscheidung zwischen Spots und Strahlern: Spots sind kleiner und sorgen für eine punktuelle Beleuchtung, während Strahler ihr Licht in einem größeren Winkel abgeben.

Beide Varianten leuchten bestimmte Abschnitte im Raum zielgerichtet aus. Durch ihre Dreh- und Schwenkbarkeit können Sie mit Hilfe von Strahlern und Spots den Blick auf jene Gegenstände oder Bereiche lenken, die Sie besonders in Szene setzen möchten. Wohin der Lichtkegel fällt, entscheiden Sie individuell und ganz flexibel.

2. Verfügbar ALS EIN-, ZWEI- ODER MEHRFLAMMIGE VARIANTE

Je nach Einsatzgebiet und gewünschter Lichtintensität können Sie zwischen ein-, zwei- oder mehrflammigen Ausführungen wählen. Mehrflammige Strahler sorgen für eine intensive Ausleuchtung Ihrer Küche oder für helles Licht im Flur, während Sie mit einer einflammigen Variante dezente Lichtakzente setzen, indem Sie beispielsweise ein besonderes Gemälde mit einem Spot beleuchten.

3. ZUR DIREKTEN UND INDIREKTEN BELEUCHTUNG geeignet

Spots und Strahler machen sowohl eine direkte als auch eine indirekte Beleuchtung möglich. Damit haben Sie die Wahl: Entweder drehen Sie die Spots so, dass das Licht in den Raum abgegeben wird, oder Sie richten Ihren Strahler in Richtung Wand oder Decke aus. Damit sorgen Sie für eine indirekte Beleuchtung, die zu einem stimmungsvollen Ambiente in Ihren vier Wänden beiträgt.

DAS PASSENDE MODELL FÜR JEDEN GESCHMACK UND STIL

Strahler und Spots gibt es in unterschiedlichen Stilen und Designs, von traditionell-ländlich bis modern. Ob Sie bewusst den gleichen Stil für Strahler und Einrichtung verwenden oder sich bewusst für einen Stilbruch entscheiden, liegt ganz bei Ihnen.

Bevorzugen Sie einen klassischen Stil, können Sie auf verschiedene Serien zurückgreifen, die dank ihrer zeitlos schönen Optik nie aus der Mode kommen werden. Ihre neutralen Farben, Stoffe und Kristalle machen sie zu echten Klassikern, die mit jedem dezentem Einrichtungsstil harmonieren.

Leger. Unkonventionell. Individuell und kreativ. Ein wenig nostalgisch, aber derzeit top-aktuell: Unsere Spots und Strahler im Industrial-Style vereinen Fabrik-Charme und Gemütlichkeit. Die Kombination aus Metall, Chrom und Holz passt ideal zu verschiedenen Wohn-Trends und rückt Ihren Shabby-Chic, Landhaus- oder Industrial-Einrichtungsstil gekonnt ins rechte Licht.

Tipp: Wenn Sie auf mehrere Leuchten aus einer Produktserie setzen, ergibt das ein einheitliches, stimmiges Bild.

Besondere Gestaltungsfreiheit für Designer eröffnen die immer kleiner werdenden LEDs. Unsere Spots und Strahler präsentieren sich in einzigartigen Designs sowie modernen und ungewöhnlichen Formen, mit denen Sie spannende Akzente in Ihrem Zuhause setzen.

Je nach den räumlichen Gegebenheiten und ihren Wünschen können sie auch Einbaustrahler oder Einbauspots verwenden, die sich in Decke oder Wand integrieren lassen. Achten Sie dabei auf die Einbautiefe. 

Einsatzmöglichkeiten von Spots und Strahlern

Spots und Strahler lassen sich sowohl zur indirekten Beleuchtung, zur Grundbeleuchtung oder Akzentbeleuchtung sowie auch zur punktuellen Beleuchtung bestimmter Bereiche und Einrichtungsgegenstände nutzen, und das in verschiedenen Räumen. Strahler und Spots lassen sich sowohl als Deckenleuchte wie auch als Wandleuchte verwenden.

NEUE HIGHLIGHTS FÜR IHRE KÜCHE

Helles Licht ist insbesondere in der Küche wichtig. Schwenkbare Strahler oder Spots eignen sich ideal, um genau jene Bereiche auszuleuchten, in denen man gute Sicht benötigt: zum Beispiel für die Arbeitsplatte oder zum Ausleuchten der Ablagefläche Ihres Lieblingskochbuchs.

Gleichzeitig eignen sich Spots, um mit Hilfe indirekter Beleuchtung am Esstisch ein stimmungsvolles und gemütliches Ambiente zu erzeugen.

WAND- UND DECKENSTRAHLER FÜR WOHN- UND SCHLAFZIMMER

Für das Wohnzimmer empfehlen wir Deckenstrahler und Spots in Kombination mit Pendel- bzw. Hängeleuchten, Tischlampen und Stehleuchten. Auch Wandspots machen sich im Wohnbereich sehr gut. Damit lassen sich beispielsweise Bilderwände gezielt beleuchten und ins richtige Licht rücken. Schwenkbare Spots sind außerdem als Leselampe über der Couch oder dem Bett sehr praktisch. Für Ihr Schlafzimmer sind insbesondere jene Wandstrahler bequem, die über einen eigenen Ein- und Ausschalter verfügen, der direkt vom Bett aus betätigt werden kann.

DAS RICHTIGE LICHT IN FLUR UND ARBEITSZIMMER

Haben Sie einen langen, fensterlosen Flur? Dann sollten Sie am besten ein mehrflammiges Produkt nutzen. Einen solchen Strahler bzw. eine solche Leuchte können Sie nämlich flexibel ausrichten und so auch dunkle Ecken optimal ausleuchten. Das gilt auch für den Eingangsbereich.

Im Büro und Arbeitszimmer sorgen Deckenstrahler für ideale Lichtbedingungen und tragen zum konzentrierten Arbeiten bei. Durch die gezielte Ausrichtung eines Spots lässt sich zum Beispiel der Schreibtisch gut ausleuchten und damit eine Schreibtischlampe einsparen.

LEUCHTMITTEL FÜR STRAHLER UND SPOTS: Die Vorteile von LED

Unsere Leuchten verfügen entweder über eine fest verbaute LED-Platine oder werden mit bzw. ohne LED-Leuchtmittel geliefert. Ist kein Leuchtmittel integriert, können Sie selbst aus einer Vielzahl an Möglichkeiten wählen und damit die Lichtfarbe und die Stärke des Lichtstroms selbst bestimmen.

Spots und Strahler mit LED bieten verschiedene Vorteile:

  • LED-Leuchtmittel zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und einen sehr geringen Stromverbrauch aus.
  • Es gibt eine große Auswahl verschiedener Helligkeitsstufen. Der sogenannte Lichtstrom wird in Lumen (lm) angegeben
  • Manche LED-Strahler und Spots sind dimmbar.
  • LEDs haben eine lange Lebensdauer: Sie liegt zwischen 25.000 und 50.000 Stunden bei einer täglichen Nutzung von vier Stunden. Das entspricht 17 bis 34 Jahren.
  • LEDs benötigen deutlich weniger Energie und sparen damit Strom. Die Leistungsaufnahme einer LED entspricht nur etwa einem Sechstel eines vergleichbaren Halogen-Leuchtmittels. Eine LED von 10 Watt entspricht einer 60-Watt-Glühbirne. 

LED-Leuchtmittel für Strahler und Spots gibt es mit unterschiedlicher Lichttemperatur. Das bietet ein hohes Maß an Flexibilität. RGB-LEDs sind sogar in der Lage, verschiedene Farben auszugeben, indem sie die drei Grundfarben Rot, Grün und Blau mischen und auch die Intensität ändern. In unserem Sortiment finden Sie auch Spots und Strahler mit RGB-Funktion, die Sie bequem per Fernbedienung steuern können. Diese Produkte haben wir entsprechend gekennzeichnet.

Der passende Abstrahlwinkel

Der Abstrahlwinkel bezeichnet den Winkel, in dem das Licht von einer Lichtquelle abgestrahlt wird. Umso größer der Abstrahlwinkel, desto breiter ist der Lichtkegel. Dabei wird der Abstrahlwinkel in Grad angegeben. Eine gängige Bezeichnung ist die Abkürzung "D".

Strahler und Spots mit einem breiten Abstrahlwinkel eignen sich sehr gut zur Grundbeleuchtung, während ein schmalerer Lichtkegel zur punktuellen Beleuchtung und zur Akzentbeleuchtung dient.

Die Art des Leuchtmittels, die Entfernung und der Abstrahlwinkel bzw. die Breite des Lichtkegels nehmen Einfluss auf die Stärke der Beleuchtung im Umfeld der Leuchte.

Wie viele Strahler oder Spots benötige ich?

Die benötigte Anzahl von Strahlern oder Spots pro Raum richtet sich vor allem nach der Fläche sowie nach der Deckenhöhe. Auch der Einsatzzweck spielt eine Rolle. Wenn die Strahler oder Spots zur Grundbeleuchtung dienen sollen, ist eine anderer Lichtstrom erforderlich, als wenn zum Beispiel ein Arbeitsplatz beleuchtet werden soll.

Zur Orientierung können die folgenden Werte dienen (Annahme: Zweck ist die Grundbeleuchtung):

  • Für Wohnraum und Schlafzimmer sowie auch im Flur werden etwa 100 bis 150 Lumen pro Quadratmeter benötigt.
  • Für Küche und Bad sowie im Arbeitszimmer sollten es 250 bis 300 Lumen pro Quadratmeter sein.

Beispiel: Für ein Wohnzimmer von 30 Quadratmetern sollen LED-Strahler als Grundbeleuchtung angebracht werden. Der gesamte Lichtstrom sollte damit 3000 bis 4500 Lumen betragen. Das kann zum Beispiel mit sechs bis neun Strahlern mit jeweils 500 Lumen erreicht werden.

Bei hohen Decken, etwa in Altbauwohnungen, sollte der Lichtstrom etwas stärker sein. Achten Sie auch auf die Einrichtung im Raum: Helle Möbel und Wände reflektieren das Licht besser als eine dunkle Einrichtung, so dass der Lichtstrom ein wenig schwächer sein darf.

Welche Farbtemperatur sollten Strahler und Spots haben?

Die optimale Lichtfarbe für Strahler und Spots hängt von der Verwendungsart ab. Um eine gute Grundbeleuchtung zu schaffen, sollten je nach Raum diese Lichtfarben gewählt werden:

  • Küche und Bad: 5000 bis 6000 Kelvin. Das entspricht einem eher kalten Licht, ist aber zum Beispiel praktisch zur Beleuchtung von Tätigkeiten wie zum Beispiel dem Ankleiden oder dem Zubereiten von Essen.
  • Im Arbeitszimmer sind etwa 4000 Kelvin und damit ein etwas wärmeres Licht zu empfehlen. 
  • Für Wohn- und Schlafzimmer empfehlen wir ein warmes Licht von 2500 bis 3000 Kelvin, das für eine gemütliche Atmosphäre sorgt.

Was kosten gute Strahler und Spots?

Der Preis für einen Strahler bzw. einen Spot hängt von verschiedenen Kriterien ab. Dazu gehören:

  • Die Anzahl von Flammen bzw. Leuchtmitteln
  • Das Material
  • Das Design
  • Die Marke
  • Das verwendete Leuchtmittel

Neben dem Anschaffungspreis sind auch die laufenden Kosten zu beachten. Besonders energieeffizient und damit günstig im Betrieb sind Strahler und Spots mit LEDs.

In unserem Sortiment finden Sie eine große Bandbreite verschiedener Strahler und Spots. Dabei können sie die Artikel nach verschiedenen Kriterien und Optionen filtern wie zum Beispiel nach Funktionen wie Dimmer, Fernbedienung oder auch nach der Möglichkeit zum Farbwechsel. Sie können die einzelnen Filter auch kombinieren. So erhalten Sie genau die passenden Ergebnisse.

 

Hängeleuchte Mina
Zum Produkt
15326-4LM