Unternehmen

Gründung

Die GLOBO Handels GmbH wurde im Jahr 1998 mit Hauptsitz in Österreich gegründet. Von hier aus werden Kunden in ganz Europa beliefert. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Entwicklung und der weltweite Vertrieb dekorativer Wohnraumbeleuchtung. Die Produkte werden derzeit in mehr als 50 Länder weltweit versendet. Zu den wichtigsten Vertriebspartner zählen: Möbelhäuser, Baumärkte, der Fachhandel für Leuchten sowie Handelsketten und regionale Distributeure. Die Firma Globo gehört zu den führenden Leuchtenhändlern Europas.

artikelbild.jpg

Wachstum

Eine wichtige Stütze des dynamischen Wachstums sind eigene Distributionsniederlassungen in der Slowakei, Italien, Spanien und Serbien. Um das Wachstum der GLOBO-Gruppe auch in Zukunft sicherzustellen, sind weitere Niederlassungen im Ausland geplant.

Mit einer Produktpalette, welche über 2.000 Artikel umfasst, positioniert sich die GLOBO Handels GmbH als Vollsortimenter auf dem Markt: vom kreativen Halogenbereich, innovative energiesparende Produkte, über stimmungsvolle Wand- und Deckenleuchten bis hin zu Tisch-, Steh-, Außenleuchten und Dekor-Leuchten. Im Bereich der Solar- und LED-Technologie, vor allem für Außenanlagen, gilt GLOBO als Trendsetter.

Im Jahr 2008 errichtet GLOBO in St. Jakob ein neues Logistikzentrum, welches mit 22.600 Palettenstellplätzen eine noch höhere Verfügbarkeit der Produkte garantiert.

Forschung, Entwicklung und Design stellen für die GLOBO Handels GmbH die Eckpfeiler einer erfolgreichen Zukunft dar. Schon seit Jahren wird mit dem jungen Designer david pompa zusammengearbeitet. Diese Entwicklung wird auf diversen Messen, wie zum Beispiel in Frankfurt, Mailand, Hongkong, Moskau und regionalen Präsentationen, den Kunden vorgestellt. Einen weiteren wichtigen Bestandteil des Erfolges stellt der umfangreiche Katalog VISION dar.

Die konsequente Verfolgung dieses Konzepts bedeutet einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil und stellt einen entscheidenden Erfolgsfaktor für das zukünftige Wachstum der GLOBO-Gruppe dar.

Durch dieses stetige Wachstum, haben wir schon im Jahr 2011 unser Lager um 50% erweitern müssen und uns stehen nun in Summe 33.000 Palettenstellplätze zur Verfügung.